16014-01 Konzept des Vorschlags als Korrekturexemplar eines ersten Entwurfs einer Satzung o.ä. als Diskussionsgrundlage für eine Gründungsversammlung der „Gewerbetreibenden“ im Bergmann-Kiez für eine Interessenvertretung, z.B. als Verein.

Liebe Kollegen, hallo harter Kern der Bergmannstraßenengagierten,
angefügt unser Konzept des Vorschlags als Korrekturexemplar eines ersten Entwurfs einer Satzung o.ä. als Diskussionsgrundlage für eine Gründungsversammlung der „Gewerbetreibenden“ im Bergmann-Kiez für eine Interessenvertretung, z.B. als Verein.
Wir würden uns freuen und wären dankbar, wenn Ihr vor der beabsichtigten Verteilung dieses Arbeitspapiers Eure Vorschläge, Einwendungen, Korrekturen usw. möglichst kurzfristig zurückmelden würdet, da ich Samstag ja für eine Woche nicht in Berlin bin. Wie gesagt, nur ein Arbeitspapier, nichts Endgültiges!
Wegen des typografischen Aufbaus, aber auch wg. meines Unvermögens das Word-Programm richtig zu bedienen, sind so viele Seiten des Dokuments entstanden. Aber das täuscht, also keine Angst!
Ergänzend hatte ich vorab Hintergrundinformationen als Beiträge u.a. mit den Nummern 15532-03, 15532-01 im Blog www.begegnungbergmannblog.ararat-berlin.de veröffentlich. Wenn Schutz, PW: TripleB.
Nachdem ich Eure Rückmeldung bekommen habe, werde ich die Korrekturen einarbeiten und das Arbeitspapier noch möglichst diese Woche verteilen wollen, wenn ein Termin, auch für die Räumlichkeiten, gefunden wurde.
Noch einen erfolgreichen Tag, in der Erwartung, dass Ihr Zeit findet, das Dokument zu korrigieren,
grüßt Euch
M.Michael Spenner für ARARAT

BegegnungBergmann 16014 – eMail – Entwurf einer Satzung für eine Cooperative Interessengemeinschaft Bergmann-Kiez

BegegnungBergmann 16014 – Entwurf einer Satzung als Diskussionsgrundlage der Interessenvertretung COOP.BERGMANN e.V.i.G.

BegegnungBergmann 16014 – eMail von HrBecker an HrSpenner – Deine Schreiben

Lieber Michael,mit verlaub, Deine Schreiben sind mir zu lang um mich mit ihnen wirklich auseinander zu setzen, ich habe nicht die Zeit und auch nicht die Energie – sorry. Und so lasse ich sie unbeantwortet… ich finde Du brauchst eine/n Lektor… 🙂 Dir/ Euch einen schönen Abend
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.