17075 – 16253-021 Vorschlagsskizze Gewerbetreibende bearbeitet Joachim Fleiner – Zeichnung

BegegnungBergmann 16251 – Bergmannstraße-Fleiner Plan

VORSCHLAGSSKIZZE IM RAHMEN DES BÜRGERBETEILIGUNGSVERFAHRENS „TRIPPLEB“ BEARBEITET VON JOACHIM FLEINER AUF GRUNDLAGE DER BERATUNG DER 7/9ER-GRUPPE DER GEWERBETREIBENDEN MIT MANDAT DES BERGMANN-KIEZES  6/2016

ca. 465 m zwischen Häuserfronten Mehringdamm und Zossener Straße (von Straßenachse Nostitzstraße nach links ca. 223 m, nach rechts ca. 242 m) Straßenprofil zwischen den Hauswänden Bergmannstraße 3 ca. 26,30 m

Joachim Fleiners Skizzenidee favoritisiert möglichst viele Parkplätze gemäß Vorgaben! Zu seiner Zeichnung gibt es ein ausführliches Textdokument, welches im „TrippleB“-Blog-Beitrag 17075-16252-022 eingesehen werden kann.
Straßenverlauf gradlinig. In dieser Variante ist die Fahrbahnbreite 6,5 m, wobei auf der besonnten Straßenseite auf Kosten der Kurzzeitparker nur wenige Gehwegerweiterungsflächen angedacht sind, während auf der Südseite in Längsparkraumbreite sowohl Fahrräder, Aufenthalts-, als auch Lieferverkehrflächen skizziert sind.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.