17307-01 Vorschlag zur Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung: Planungstisch Bergmannstraße zu „go!bergmann“ Begegnung in der Bergmannstraße

[Kommentare/Feedback gerne erbeten!]


go!bergmann – Anrainer-„DesignProcessTable“
Beitrag bearbeitet
von Michael Spenner (ARARAT)
unter Mitwirkung
von Michael Becker (HERRLICH)

Angeregt durch das Beispiel einer Idee zur Bürgerbeteiligung bei den Planungen der Begegnungszone „Mariahilfer Straße“ in Wien (siehe unten), könnten wir uns vorstellen für den Entwurfs-Prozess der Umgestaltung der Bergmannstraße zum „Raum der Begegnung“ oder „Begegnung in der Bergmanstraße“ (Vorschlag für einen Titel) etwas ähnliches zu organisieren!

Was uns im bisherigen Prozess erheblich stört:

Die „Akteure“ (Senatsverwaltung und Bezirksverwaltung) lösen ihre „hochgepriesene“ Bürgerbeteiligung und ihrer Versicherung einer transparenten Öffentlichkeitsbeteiligung nur sehr unzueichend ein!

Der Entwurfs-Prozess der Berliner Begegnungszone Bermannstraße (wir nannten das Vorhaben „TrippleB“, heute „go!bergmann“) dauert zwischenzeitlich schon fast zwei Jahre, bis heute für uns ohne eine Reaktion der „Akteure“ und somit ohne jedes „greifbares“ Ergebnis!

Das ist aus unserer Sicht eine Einladung an die Anrainer des Bergmann-Kiezes selber aktiv zu werden, um weitere Verunsicherung der Anwohner und des Gewerbes zu vermeiden!

„17307-01 Vorschlag zur Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung: Planungstisch Bergmannstraße zu „go!bergmann“ Begegnung in der Bergmannstraße“ weiterlesen